Amnesty International Gruppe Ilmenau

Impressum | Login

Gruppe Ilmenau

Startseite„Fire Up!“ - 10.000 Kerzen vor dem Brandenburger Tor

Brandenburger Tor

18.12.2008

„Fire Up!“ - 10.000 Kerzen vor dem Brandenburger Tor

Mit rund 10.000 brennenden Kerzen haben sich am 10. Dezember 2008 hunderte Menschen in Berlin zu den Menschenrechten bekannt. Gruppenmitglied Stev hat stellvertretend für Amnesty Ilmenau eine Kerze angezündet.

Die Lichter formten den Schriftzug „60 Jahre Menschenrechte“ sowie das Amnesty-International-Symbol, eine mit Stacheldraht umwickelte Kerze. Amnesty International erinnerte mit dieser bundesweiten Aktion an den 60. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

Mit dabei waren u.a. Moderator Cherno Jobatey sowie die Schauspieler Jochen Senf und Ulrich Matthes. Die ai-Generalsekretärin der deutschen Sektion, Barbara Lochbihler, begrüßte die Fortschritte bei der Ausübung der Rechte. Sie wies auch darauf hin, dass es noch viel zu tun gebe. Markus Beeko, Direktor des Bereichs Kampagnen & Kommunikation, verteilte die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte an die Besucher.

10.000 Kerzen