Amnesty International Gruppe Ilmenau

Impressum | Login

Gruppe Ilmenau

StartseiteNeuer Eintrag

Was ist auf dem Bild zu sehen?

09.12.2009

Ausstellung und Kuchenbasar zum Tag der Menschenrechte

Die Ilmenauer Hochschulgruppe von Amnesty International erinnert diese Woche mit einer Ausstellung und einem Kuchenbasar an den Internationalen Tag der Menschenrechte, der am 10. Dezember begangen wird.

An diesem Donnerstag, 10. Dezember, veranstaltet die Ortsgruppe von Amnesty International von 13 bis 17 Uhr einen Kuchenbasar im bc-Studentencafé auf dem Ilmenauer Campus. Zum üblichen Getränkeangebot des Cafés gibt es selbst gebackenen Kuchen. Spenden für das süße Naschwerk kommen der Menschenrechtsarbeit von Amnesty International zugute. Café-Gäste können außerdem mit Amnesty-Mitgliedern über die aktuelle Lage der Menschenrechte weltweit diskutieren und sich über die Arbeit der Organisation informieren.

Im Foyer des Humboldt-Baus der TU Ilmenau ist bis diesen Freitag (11. Dezember) eine Ausstellung zum Thema Kindersoldaten mit den Schwerpunkten Afrika und Waffenkontrolle zu sehen, die ebenfalls von der Ilmenauer Amnesty-Gruppe organisiert wurde.

In der Ilmenauer Hochschulgruppe von Amnesty International arbeiten Studenten und engagierte Ilmenauer zusammen und unterstützen unter anderem mit Unterschriftenaktionen weltweit die Wahrung von Menschenrechten.

Ein paar Bilder von der Ausstellung findet ihr hier: